„The Better LIFE!“ Anfrage

Sie haben Interesse am
„The Better LIFE!“ Seminar

Zur „The Better LIFE!“ Anfrage.

Christen im Gesundheitswesen

Für Kranke da sein

Bild_links_3_1_6

Unser Verständnis von Krankheit und ihren Heilungswegen berücksichtigt neben der körperlichen, psychischen und sozialen Wirklichkeit auch die Beziehung zu Gott.

In diesem Sinne nehmen wir uns für einen Kranken Zeit zur Zusammenschau bisheriger Ereignisse, Klärung aktueller Fragen und Koordination weiterer Schritte sowie einer Zeit des Gebets und Hörens auf Gott.

Dabei erwarten wir das heilende Eingreifen Gottes. Die Beratung für Kranke nehmen Mitglieder des CCT, aber auch Christen anderer Konfessionen und auch kirchenferne Menschen in Anspruch.

Gebet für Kranke
In der Gemeinschaftspraxis Dr. Christian Ufer / Jens Heitmüller in Tostedt wird Gebet für Kranke angeboten. Dies kann jeder kostenfrei in Anspruch nehmen. Im Gesundheitswesen tätige Christen nehmen sich ca. 30 Minuten Zeit, um gemeinsam mit dem/der Kranken um Heilung zu beten.

Zurzeit sind 5 Mitarbeiterinnen in diesem Dienst tätig: 3 ausgebildete Krankenschwestern bzw. Lehrerin für Pflegeberufe, 1 Ärztin und 1 Seelsorgerin. Alle sind Mitglieder im CCT und haben diverse Schulungen bei der überkonfessionellen Organisation „Christen im Gesundheitswesen“ zu Themen der Christlichen Heilkunde besucht.

Das Gebet für Kranke wird nach Bedarf angeboten. Bitte lassen Sie sich in der Praxis einen Termin geben unter der Tel. Nr.  04182-7668. Zusätzlich dazu wird in unserer Gemeinde aber auch häufig am Ende eines Gottesdienstes Gebet für Kranke angeboten.

Informationen zu „Christen im Gesundheitswesen“ im Internet unter
www.cig-online.de