„The Better LIFE!“ Anfrage

Sie haben Interesse am
„The Better LIFE!“ Seminar

Zur „The Better LIFE!“ Anfrage.

Hilfe für Gefangene

Bild_links_3_2_4

Sie sind abgemagert, elend in einem Gitterkäfig zusammengepfercht wie Tiere. Es ist schwierig sich vorzustellen, wie es in einem philippinischen Gefängnis zugeht. Grundsätzliche Lebensbedürfnisse sind oft nicht abgedeckt. Zum Beispiel gibt es wenig Essen, kaum Medikamente, Kleidung, Decken, Zahnpasta, Seife, Briefmarken…

Außerdem leiden die Gefangenen oft an Einsamkeit, weil ihre Familien und Freunde weit weg sind bzw. sie auch oft ablehnen und so tun, als ob sie tot wären. Gewalttätigkeit und das Ausrauben von Mitgefangenen ist etwas ganz Normales.

Felix Dexel (Missionar aus dem CCT) setzt sich auf den Philippinen dafür ein, dass Gefangene bessere Bürger werden können. Er unterstützt sie in einer beruflichen Auszubildung (auch hinter Gittern!) und gibt Hilfe, damit sie nach dem Gefängnis ein Heim finden.