„The Better LIFE!“ Anfrage

Sie haben Interesse am
„The Better LIFE!“ Seminar

Zur „The Better LIFE!“ Anfrage.

Sylter Gospelnacht: 06. und 07. August 2011 mit dem TCGC

Liebe Freunde des TCGC,

zum 10. Mal gastierte der „Tostedt Community Gospel Choir“ am ersten Augustwochenende auf der schönen Insel Sylt! Gemeinsam mit der Westerländer Baptistengemeinde veranstaltet der Tourismusverein seit 10 Jahren die “Sylter Gospelnacht”, – und immer mit demselben Chor, dem “Tostedt Community Gospel Choir”.

Die direkt an Strand und Kurpromenade gelegene Kurmuschel in Westerland bildet die absolut traumhafte Kulisse für das Gospelkonzert am Samstagabend, inclusive Sonnenuntergang über dem Meer… Tausende Menschen lassen sich dieses größte Musikereignis der Insel alljährlich nicht entgehen, sondern verfolgen es auf der großen Zuschauertribüne, in den Strandkörben und Restaurants an der Kurpromenade und am Strand selbst, ja sogar von den Balkons der umliegenden Hotels aus.

Spätestens wenn unser Chorleiter Christopher Asafo-Agyei mit seinem natürlichen Charisma vor Energie sprühend die Bühne rockt und Chor mitsamt Band und Solisten zur Höchstform auflaufen, springt der Funke über und Begeisterung und Ergriffenheit breiten sich im Publikum aus. Die Gospel-Songs spiegeln wie ihr biblisches Vorbild, die Psalmen, die gesamte Bandbreite menschlichen Lebens und menschlicher Gefühle wider, und so erleben die Zuschauer sowohl ausgelassene Freude als auch tiefe Nachdenklichkeit…

Konzert mit dem TCGC und dem afrikanischen Jugendchor „Song of Hope“

.

.

..

.


.

.

.

.

.

.

..

.


.

Am 10. April 2011 fand ein echt afrikanisch anmutendes Konzert in unserem Saal statt. Mit gut 300 Besuchern kam richtig gute, zum Ende hin auch ausgelassene, fröhlich afrikanische Stimmung auf!

.

.

Jahrespraktikum

Wir suchen zur Ergänzung unseres Team ab sofort eine/n Praktikant/in für ein Jahr. Wenn du eine Stelle suchst, um das Vorpraktikum für Erzieher- oder Sozialpädagogikstudium zu leisten bzw. ein Jahrespraktikum suchst, um die Fachhochschulreife zu erlangen, dann könnte unser KiFaZ für dich genau das Richtige sein.
Wir unterstützen deutsche und ausländische Kinder im Alter zwischen 5 und 12 Jahren und ihre Familien ganz praktisch in den alltäglichen Aufgaben. Unser Angebot umfasst Versorgung, Hausaufgabenhilfe, Gestaltung des Spieltreffs und Bibelclubs sowie die Planung und Durchführung von Aktionen und Workshops.

Arbeitszeit hauptsächlich nachmittags ca. 25 Std./Woche.

Du kannst gerne selbst aus einem anderen Land sein, solltest aber schon gute Deutschkenntnisse haben. Männliche Bewerber sind auch willkommen (unsere Jungs freut´s auf jeden Fall)!
Bei der Suche nach einer Unterkunft in einer Familie können wir Dich gerne unterstützen. Du erhälst von uns eine kleine Aufwandspauschale und hast die Möglichkeit, das sehr breit gefächerte Tostedter Gemeindeleben im CCT hautnah zu erleben.
Also, bist du Christ, magst Kinder, bist abenteuerlustig und willst dich weiterentwickeln? Dann melde dich und schicke deine Bewerbungsunterlagen!
Bis bald in Tostedt
Martina Pitzer

Pakistanhilfe ist weiterhin nötig!

Das kleine deutsche Team
(Hugo Kleinknecht – Vorstand Cornhouse Stiftung, sowie Abgesandter des Sozialwerkes Tostedt e.V. – und Pastor Ruben Vetter aus der Christuskirche Schneverdingen) fuhr gemeinsam mit den pakistanischen Partnern in das Überflutungsgebiet von Rajanpur und Rasalpur. Die Straßen sind nach 8 Wochen immer noch überflutet. Unter großen Mühen und Strapazen besuchten wir ein entlegenes Dorf, in dem bisher noch keine Hilfe angekommen ist. „Die Menschen hier sind total mittellos, sie haben ihre Existenzen völlig verloren. Ihnen fehlt Essen, sauberes Wasser und ein Dach über dem Kopf!“ In der Region Süd-Punjab richtete die Flutwelle verheerende Schäden an. Ganze Landstrichen standen (und stehen zum Teil immer noch) unter Wasser. Die Dorfbewohner können ihre bescheidenen Ackerflächen nicht … weiter lesen

Wir helfen Pakistan!

Die Spendenbereitschaft für die Flutopfer in Pakistan ist beeindruckend! Binnen kürzester Zeit sind schon 30.000 Euro gesammelt worden – und es kommen täglich noch immer neue Spenden hinzu! Pastor Andreas Timm: „Wir danken den Spendern für ihre Solidarität! Die Planungen für die Soforthilfen laufen auf Hochtouren.“
Wie berichtet, hatten Andreas Timm und seine Familie eine außergewöhnliche Spendenaktion initiiert: wenn jeder auf zwei warme Mahlzeiten verzichtet und die dadurch eingesparten 13,- Euro spendet, kann Familien in Pakistan mit diesem Geld geholfen werden. Die häufigste Frage … weiter lesen

100 Familien aus Tostedt sind bereit, …

… auf 2 warme Mahlzeiten zu verzichten.

In einem spontanen Hilfs-Aufruf am vergangenen Sonntag haben sich 100 Familien bereit erklärt, auf mindestens 2 warme Mahlzeiten zu verzichten, um auf diese Weise Geld für eine Hilfsaktion freizusetzen.
Hintergrund ist die verheerende Not in Pakistan, wo über 20 Mill. Menschen durch Überschwemmungen alles verloren haben.
Pastor Andreas Timm ermutigte seine Gemeinde, entsprechende Gelder zusammen zu legen. „Für diesen Betrag erhält jeweils eine Familie in dem Gebiet Nowshera (Nord-Pakistan) Mehl, Reis, Linsen, Öl, Tee und Zucker, um davon eine ganze Woche überleben zu können!“
Da denkt man vielleicht: „Was kann mein kleiner Beitrag da schon ausrichten?“ Doch die Summe der vielen, die jeweils diesen Betrag von 13 Euro zusammen legen, ergibt dann einen nicht unerheblichen Gesamtbetrag von 6.500 Euro, wenn 500 Familien aus Solidarität mit den Opfern in Pakistan fasten, um dadurch ihre 13 Euro „einzusparen“! Da kann man selbst einmal spüren: `Wie fühlt sich … weiter lesen